Ein halbes Jahrhundert für die SPD

Ortsverein

Ohu-Ahrain. Mit einem Neujahrsessen im Gasthaus Gremmer in Ohu startete der SPD–Ortsverein ins neue Jahr. Vorsitzender Martin Hujber konnte neben den vielen Mitgliedern mit ihren Partnern als Gast die Marktgemeinderätin und Kreisrätin Filiz Cetin begrüßen. In einem kurzen Jahresrückblick berichtete Hujber von Highlights im Marktgemeinderat sowie im SPD-Unterbezirk. „Im Großen und Ganzen war 2016 ein eher unspektakuläres Jahr für uns. Demgegenüber wird der bevorstehende Bundestagswahlkampf 2017 aber wieder eine Herausforderung für den Ortsverein. Die jüngsten Entwicklungen in der Türkei, im Nahen Osten, in Afrika und in den USA werden auch bei uns ihre Spuren hinterlassen“, ist sich Martin Hujber sicher. Zum Jahresauftakt galt es aber ein besonderes Jubiläum zu feiern. Mitglied Josef Beck wurde geehrt für seine nunmehr 50 jährige Mitgliedschaft. Im Januar 1967 trat er in die SPD ein. Mehr als sein halbes Leben widmete er der Sozialdemokratie. Viele Jahre war er selbst Vorsitzender des Ortsvereins, dessen erstes Gartenfest er bereits vor über 35 Jahren ins Leben rief und bei dem er bis vor wenigen Jahren persönlich die Steckerlfische grillte. Josef Beck war aber auch viele Jahre im Gemeinderat Ohu sowie nach der Gebietsreform 1978 im Gemeinderat Essenbach. Zum Dank für 50 Jahre Treue überreichte der Ortsvorsitzende dem Jubilar die Goldene Ehrennadel der SPD zusammen mit einer Gratulationsurkunde des Parteivorsitzenden Sigmar Gabriel sowie einen Geschenkkorb des Ortsvereins Ohu-Ahrain. Mit bewegter Stimme berichtete Josef Beck selbst rückblickend aus dieser zum Teil sehr bewegten Zeit. Die gesellschaftspolitischen Auseinandersetzungen gingen oft bis ins Privatleben hinein. Die nachhaltigsten Streitpunkte waren die Eingemeindung nach Essenbach, die Inbetriebnahme des Kernkraftwerks Ohu, die Verkehrsbelastungen durch die damalige B11, um nur einige zu nennen.

Filiz Cetin gratulierte dem Jubilar in Ihrem Grußwort ebenfalls und überreichte, stellvertretend für die verhinderte SPD-Kreisverbandsvorsitzende Ruth Müller, ein Buch mit Widmung zum 70 jährigen Jubiläum der bayerischen Verfassung, deren Begründer der SPDler Dr. Wilhelm Högner war.

 
 

WebsoziCMS 3.6.9 - 001164947 -